Wundersport

Nun habe ich wochenlang die Zeitungen durchforstet und nach Wundern gesucht. Was mir jeden Tag ins Auge sprang, hat mich wirklich verwundert: Sportler und Sportreporter, eigentlich gewohnt in Zehntelsekunden zu messen und sich von Zahlen verschrecken zu lassen, glauben am ehesten an Wunder.
Wenn doch noch der Sprung in die höhere Liga geschafft wird oder ein Rennwagen wider Erwarten schneller ist, als die Konkurrenz, wird das sofort in die Kategorie Wunder gehievt.
Aber lassen wir uns nicht entmutigen. Es gibt sicherlich noch richtige Wunder.
Eines habe ich auf Mallorca gefunden, bei einem Trödler. Das Bild sprang mir sofort ins Auge, zeigt es doch ein paar wirklich alte Frauen, die keine Spur von Demenz oder Depression zeigen, keine Jenseitssehnsucht oder Trauer. Verschmitzt schauen sie auf den Maler und damit auf uns. Das Alter, so zeigen ihre blitzenden Augen, ist ein weites Feld. Und darauf gedeiht auch Fröhlichkeit, wenn wir sie nur zulassen.

Alte-Frauen

Advertisements